Unsere Vision

Auch für Laien wird schnell ersichtlich, wie wichtig unser Engagement für die gesundheitliche Bildung ist. Denn jedes Jahr

  1. ... lassen viele tausend Jugendliche wichtige Impf- und Vorsorgeangebote ungenutzt
  2. ... fügen sich Jugendliche durch Nikotin- und übermäßigen Alkoholkonsum bleibende Schäden zu
  3. ... lassen mehrere tausend Mädchen unter 18 Jahren einen Schwangerschaftsabbruch durchführen
  4. ... gefährden viele oft schon sehr jung ihre Gesundheit und Fruchtbarkeit durch ungeschützten Geschlechtsverkehr

Wir wollen deshalb unser Engagement ausweiten und mit mehr Ärztinnen mehr Jugendliche erreichen. 

Unsere Ziele:

  • Sicherstellung einer gesunden körperlichen und seelischen Entwicklung in der Pubertät und Adoleszenz
  • Nachhaltige Aufklärung und Sensibilisierung der Jugend für gesundheitsbewusste Lebens- und Verhaltensweisen
  • Signifikanter Beitrag zur Eindämmung von Krankheiten (Nutzung von Impf- und Vorsorgeangeboten) und nachhaltigen Senkung der kurativen Krankenkassenkosten

Für die Umsetzung unserer Ziele benötigen wir Ihre Unterstützung.

Helfen Sie mit!

Aktuell

„Ich bin mir wICHtig!“ ist die Kernaussage des gemeinsamen Präventionsprojekts von ÄGGF und Krankenkasse KNAPPSCHAFT.

Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. bietet Informationsstunden zu STI in Schulen an

Einblicke

Fakten

97% unserer Schulen fordern
uns regelmäßig an